netrics hosting setzt auf DDos- Defense-system von corero Überwachung und abwehr von «Multi layer ddoS»-attacken (Content in German)

netrics hosting setzt auf DDoS- Defense-System von Corero Überwachung und Abwehr von «Multi Layer DDoS»-Attacken

DoS- und DDoS-Angriffe gehören laut zahlreichen Studien zu den grössten Gefahren für IT-Infrastrukturen und -Applikationen. Um entsprechende Angriffe zu erkennen und wirksam abzuwehren, setzt der Bieler Managed-Service-Anbieter netrics hosting ag auf ein hoch performantes DDoSDefense-System (DDS) von Corero.

«Wo der Standard aufhört, beginnt unsere Leidenschaft.» Diesem Credo verpflichtet bietet der in Biel domizilierte Hostingund Managed-Service-Provider netrics hosting seinen Kunden massgeschneiderte, den individuellen Bedürfnissen angepasste Lösungen für Dienstleistungen aus dem Datacenter. Das im Jahre 2002 gegründete Unternehmen betreibt in seinen Rechenzentren rund 600 Server (dedizierte Server-Plattformen für Endkunden sowie diverse virtuelle Plattformen). Zu den angebotenen Services gehören gehostete SaaS-Dienste (Software as a Service) wie Mail-Archivierung und -Verschlüsselung, Backup-Services mit Datenverschlüsselung, ERP- und CRM-Systeme sowie «Platform as a Service»-Dienste (PaaS). Dabei handelt es sich um physische und virtuelle Outsourcing-Services in Form einer «Private Cloud», in welchen sich die unterschiedlichsten Anforderungen an die IT-Infrastruktur ideal abbilden lassen. Darüber hinaus bietet netrics ihren Kunden mit SwissVDC (Swiss Virtual Datacenter) «klassische» IaaS-Dienste (Infrastructure as a Service) an.

PDF Download