Über Corero Network Security – Automatische
Abwehr von DDoS-Angriffen

 

Umfang, Häufigkeit und Komplexität von DDoS-Angriffen nehmen weiterhin zu und bedrohen Sicherheit und Verfügbarkeit des Internets. Provider und Unternehmen, die auf die Internetnutzung angewiesen sind, brauchen einen automatischen Schutz gegen diese wachsende Bedrohung.

Corero Network Security hat sich der Aufgabe verschrieben, Sicherheit und Internetverfügbarkeit durch die Bereitstellung neuartiger Sicherheitslösungen gegen DDoS-Angriffe zu verbessern. Das Corero SmartWall® Threat Defense System schützt vor einem breiten Spektrum sich ständig weiterentwickelnder DDoS-Angriffe, die nachgelagerte Unternehmen oder Hosting-Kunden schädigen können. 

Ziel der Corero DDoS-Sicherheitslösung ist es, die Netzinfrastruktur eines Kunden sowie Online-Dienste und vertrauliche Daten vor gefährlichen DDoS-Angriffen zu schützen. Die Anti-DDoS-Lösungen von Corero bieten eine automatische und kontinuierliche ("always on") Angriffsabwehr mit ebenso kontinuierlicher Bedrohungserkennung. Netzwerk-Forensiken erlauben es unseren Kunden darüber hinaus, den DDoS-Schutz als zusätzlichen Service anzubieten. 

Corero SmartWall bietet umfassenden Echtzeitschutz gegen die neueste Generation von DDoS-Angriffen, einschließlich netzwerkgestützter Angriffe, Angriffen auf Anwendungsebene, volumetrischen Angriffen, Multivektor-Angriffen und Zugriffsversuchen über IP-Adressen mit schlechter Reputation oder von unerwünschten Standorten aus. Diese vielfältigen Cyberbedrohungen haben das Potenzial, herkömmliche Sicherheitslösungen für Netzwerke auszuhebeln und Netzwerke zu schädigen.

Corero bietet die umfassendste Peer-Point-Sicherheitslösung, zu branchet konkurrenzlosen Preisen. Der DDoS-Schutz in Echtzeit ist von Corero zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Lösungen erhältlich.  

Die Corero First Line of Defense Präventionslösungen erlauben es Hosting-Anbietern, ihren Kunden den Schutz vor DDoS-Angriffen und Cyberbedrohungen als Erweiterung des bestehenden Serviceangebots anzubieten. Somit offerieren sie einen insgesamt höheren Mehrwert und haben die Möglichkeit, differenzierte Sicherheitslösungen in ihr Angebot zu integrieren.

Auch Serviceprovider und ihre Kunden profitieren von der Corero-Technologie. Sie sind mit cloudbasierten DDoS-Sicherheitslösungen permanent geschützt und haben Einblick in DDoS-Angriffe.

Corero-Lösungen für Unternehmensumgebungen werden herkömmlichen oder Next-Generation-Firewalls sowie IPS, ADC und anderen Infrastrukturkomponenten für die IT-Sicherheit vorgeschaltet. Das verhindert den Zugriff auf Ihr Netzwerk durch nicht vertrauenswürdigen, unerwünschten Traffic. Unternehmensnetzwerke sind somit einem deutlich geringeren Risiko ausgesetzt, dass ihre Internetpräsenz infolge von DDoS-Angriffen vom Netz genommen oder gefährdet wird.

Preisgekrönter Schutz gegen DDoS-Angriffe Produkte und Services von Corero sichern Hosting und Serviceprovider sowie die Online-Präsenzen von Unternehmen weltweit und aus allen Branchen ab.  Das gewährleistet Erreichbarkeit und stellt darüber gleichzeitig den geschäftlichen Erfolg sicher. Zusätzlich zu den Corero OnPremise-Lösungen bietet der Corero SecureWatch® Service unseren Kunden ein 24/7-Sicherheitsmonitoring sowie Zugriff auf das Corero Security Operations Center (SOC). Die Experten im SOC unterstützen bei der Eindämmung komplexer Cyberattacken.

Der Hauptsitz von Corero in den USA befindet sich in Hudson, Massachusetts. Die europäische Zentrale ist in London, Großbritannien angesiedelt, und das Unternehmen unterhält Niederlassungen  in der ganzen Welt.

Wenn Sie mehr über Corero Network Security erfahren möchten, geben wir Ihnen gerne Auskunft!

Corero Unternehmensrichtlinien