In der Presse

Atomic Data entscheidet sich beim Schutz vor DDoS-Angriffen für Corero um Ausfallzeiten und Unterbrechungen zu verhindern

Corero’s SmartWall Threat Defense System gewährleistet Service-Verfügbarkeit und erlaubt gleichzeitig sich in einem Wettbewerbsmarkt zu differenzieren

Marlborough, MA, Berlin, DE – 15. März 2017Corero Network Security (LSE: CNS), einer der führenden Anbieter von Technologien um DDoS-Angriffe in Echtzeit abzuwehren, hat Atomic Data, ein marktführendes Unternehmen im Bereich Daten und Managed Services, als Kunden gewinnen können. Atomic Data nutzt die Corero SmartWall® Network Threat Defense(TDS) um sowohl das eigene Netzwerk vor DDoS-Attacken zu schützen als auch die an Kunden vermieteten Netzwerke.

Atomic Data bietet Rechenzentren, Hosting-Dienstleistungen, die Atomic Cloud® Technologie und einen 24x7 Managed IT-Service mit Support an. Larry Patterson, Chief Technology Officer und Mitgründer von Atomic Data: „DDoS-Attacken auf unsere Kunden haben in letzter Zeit nicht nur zugenommen, sie sind auch gleichzeitig schwerwiegender geworden. Das hat uns angetrieben nach einer geeigneten Lösung zur Abwehr von DDoS-Attacken zu suchen. DDoS-Angriffe verursachen unter Umständen Service-Unterbrechungen für unsere Kunden und setzen unser Ingenieur-Team unvorhersehbar unter Druck, das Problem so schnell wie möglich zu lösen.“

In der Vergangenheit hatte Atomic Data versucht DDoS-Angriffe mit manuellen Techniken in den Griff zu bekommen. Der Datenstrom wurde mit entsprechenden Technologien überwacht. Identifizierte man dann eine Attacke nutze man für den Upstream das sogenannte Null-Routing. Dies erfordert zwingend, dass Netzwerk-Ingenieure und Systemarchitekten manuell intervenieren. Das wiederum führte dazu,  dass die Probleme nur schleppend und ineffizient gelöst werden konnten. Atomic Data sah sich gezwungen eine Lösung zur Abwehr von DDoS-Attacken zu finden, die nicht nur wirtschaftlich, sondern auch skalierbar und erschwinglich ist.

Atomic Data entschied sich gleich aus mehreren Gründen für die Corero SmartWall TDS zur Bekämpfung von DDoS-Angriffen in Echtzeit. Die Lösung bietet abgestufte Level zum Schutz vor Attacken, ist flexibel, skalierbar und erschwinglich, und sie verfügt über ein leicht verständliches Interface. Zur Corero-Lösung gehören Angriffs-Dashboards sowohl für Atomic Data selbst als auch für deren Kunden. Es ist problemlos möglich weitere Nutzer anzulegen und einem Kunden die entsprechenden Service-Levels zuzuordnen. Die Kunden erhalten zusätzlich Berichte und Analysen aus denen der Wert der Lösung unmittelbar ersichtlich wird.

Patterson weiter: “Der größte Vorteil der Corero-Lösung besteht darin, dass sie den DDoS-Traffic automatisch abwehrt und quasi chirurgisch am Rand des Netzwerks entfernt bevor er beim Kunden Schaden anrichtet. In unserem Netzwerk und denen unserer Kunden kommt nur der bereits bereinigte Datenstrom an. Gleichzeitig haben unsere Ingenieure deutlich mehr Zeit sich um die Bedürfnisse unserer Kunden zu kümmern und unsere Netzwerke so zu erweitern,  dass sie dem Unternehmenswachstum entsprechen.“

Stephanie Weagle, Vice President bei Corero: „Kunden verlangen von ihrem Service Provider zunehmend, dass er sie dabei unterstützt DDoS-Angriffe abzuwehren. Das ist ein steigender Trend. Die Kundenbasis ist dabei mehr als willens, Dienstleistungen dieser Art vom bestehenden Service Provider einzusetzen. Durch die Fähigkeit DDoS-Angriffe mithilfe der Corero-Lösung in Echtzeit abzuwehren, positioniert sich Atomic Data zusätzlich gegenüber dem Wettbewerb.“

Das bestätigt auch Patterson: “Wir bieten den Schutz vor DDoS-Angriffen in allen Fällen mit der  Atomic Cloud® als Standarddienstleistung an. Damit haben wir im umkämpften Markt für Cloud-Services einen deutlichen Vorsprung gegenüber unseren Konkurrenten.“

Weitere Informationen zu Coreros SmartWall finden Sie hier http://www.corero.com/products/Corero_SmartWall_Threat_Defense_System.html

 

Über Atomic Data

Atomic Data ist ein in Minneapolis ansässiger Anbieter von IT-Lösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden anspruchsvolle maßgeschneiderte Lösungen, die sich an große wie kleine Firmen richten. Unabhängig davon, ob mit nur einem Standort oder als Multinational, in der Cloud oder vor Ort.  Atomic Data arbeitet eng mit den IT-Abteilungen seiner Kunden zusammen, um Lösungen zu entwickeln, technologisch auszustatten und zu verwalten, die den steigenden IT-Herausforderungen auch tatsächlich gerecht werden. Zu den Kernkompetenzen von Atomic Data gehören: IaaS, PaaS, SaaS, The Atomic Cloud® (private Virtualisierung), Colocation-Services aus dem Rechenzentrum, 24x7-Netzwerküberwachung und Service Desk Support, Support vor Ort, das Entwickeln maßgeschneiderter Software-Lösungen, Sprachkommunikationslösungen und Web Hosting. Mehr Informationen finden Sie unterhttp://www.atomicdata.com/

 

Über Corero Network Security  

Corero Network Security ist führend bei hoch performanten und in Echtzeit arbeitenden DDoS-Schutzlösungen. Internet-, Webhosting- und Onlineanbieter vertrauen auf Corero´s preisgekrönte Technologie, um DDoS-Bedrohungen abzuwehren - mit automatischer Angriffserkennung und -abwehr in Echtzeit, sowie mit vollständiger Netzwerk-Visibilität, Analyse und Reports. Diese nächste Technologiegeneration bildet eine erste Verteidigungslinie® gegen DDoS-Angriffe auch in den komplexesten Umgebungen, und bietet dabei noch günstigere wirtschaftliche Modelle als bisher verfügbar. Für weitere Informationen, siehe www.corero.com

 


Kontakt
Dagmar Schulz
Eskenzi PR & Marketing
+49 (0) 511 353 24 692
E-Mail dagmar@eskenzipr.com